•  
  •  

Fragen und Antworten rund um das Klavier


Wie oft sollte mein Klavier oder mein Flügel gestimmt werden und was kostet das?
Für den Privatgebrauch sollten Sie Ihr Klavier oder Ihren Flügel mindestens ein Mal im Jahr stimmen lassen. Der Ortstarif für eine Klavierstimmung beträgt CHF 220.00, für einen Flügel CHF 235.00, inklusive 7.7% MWSt. Weitergehende Arbeiten werden separat verrechnet. Für Details verweisen wir auf die Seite Stimmpreise 2019

Welcher Standort ist geeignet?
​Wenn möglich an eine Innenwand stellen. Bei einer guten Hausisolation kann ein Klavier  auch an einer Aussenwand platziert werden, jedoch nicht in der Nähe von Fenster, Heizkörper oder offenem Kamin. Bei Bodenheizungen ist es ratsam, abzuklären ob die Heizmatte unter dem Klavier abgehängt oder gedrosselt werden kann. Gerne beraten wir Sie.

Welches Klima ist für ein Klavier ideal?
​Vermeiden Sie ständige Zugluft und starke Temperaturschwankungen in den Räumen. Achten Sie auf einen Wert von mindestens 40%, idealerweise jedoch 45% bis 55% relativer Luftfeuchtigkeit. In überheizten Räumen sinkt die  relative Luftfeuchtigkeit. Bauten im MINERGE-P Standard sind besonders kritisch. Gerne beraten wir Sie über das Luftwäscher-System von Venta oder den Einbau eines Dampp-Chaser Klimakontrollgerätes.

Wie viel kostet ein akustisches Klavier?
​Neue Marken-Klaviere gibt es bei uns schon ab CHF 4650.00. Diese in Fernost gefertigten Instrumente erfüllen alle unsere Qualitätskriterien und sind vorbehaltlos zu empfehlen. Klaviere der Mittelklasse aus europäischer Fertigung kosten zwischen CHF 15000.00 und CHF 20000.00, während für Klaviere (keine Flügel) der Spitzenklasse gut und gerne CHF 40000.00 und mehr zu bezahlen sind.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? 
​Kauf oder Miete / Leasing FICAL (Finanzierungs-Genossenschaft). Verlangen Sie unsere entsprechenden Unterlagen oder lassen Sie sich in unserer Ausstellung beraten. Gerne erstellen wir Ihnen eine für Sie massgeschneiderte Offerte. Neue Klaviere können Sie bei uns bereits ab CHF 98.00 pro Monat mieten. Leasing-Verträge sind bis zu einer Laufzeit von 60 Monaten möglich.

Silent oder AnyTime® Pianos. Was ist das?
Ein vollwertiges akustisches Klavier, das mit dem mittleren Pedal oder einem speziellen Hebel stumm geschaltet werden kann. Die Hämmer werden gestoppt und erreichen so die Saiten nicht mehr. Die elektronische Klangerzeugung erfolgt jetzt, für die Umgebung völlig lautlos, über Stereokopfhörer. Verschiedene Sounds, Midi in und out, sowie USB gehören mittlerweise zum Standard.

Digitalpiano oder akustisches Klavier?
​Klang und Spielgefühl eines akustischen Klaviers sind einem Digitalpiano überlegen. Doch gibt es Situationen, wo auch dieses seine Berechtigung hat. In Räumen mit sehr starken Klima- und Temperaturschwankungen, bei sehr beengten Platzverhältnissen, oder aber als Zweitinstrument im Kinderzimmer. Digital-Pianos sind inzwischen äusserst preiswert geworden, sie weisen jedoch einen hohen Wertverlust auf.

Ich besitze ein altes Klavier, kann ich das eintauschen?
​Selbstverständlich tauschen wir Ihr altes Klavier ein und unterbreiten Ihnen gerne eine  Eintauschofferte. Der Preis richtet sich nach Alter, Zustand und Marke. Generell ist ein Klavier jedoch nach 30 bis 50 Jahren abgeschrieben. Klaviere, welche sich in einem solchen Zustand befinden, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt, werden bei Kauf durch uns kostenlos entsorgt.

Ich besitze ein altes Klavier, lohnt sich eine Reparatur?
​Generell kann man diese Frage nicht beantworten. Rufen Sie uns an, nennen Sie uns Marke, sowie Modell und Fabrikationsnummer. Öffnen Sie zu diesem Zweck den oberen Deckel und suchen Sie nach diesen Angaben. Aufgrund dieser Selektion kann vielfach eine Grobanalyse gemacht werden. Wenn sich eine Reparatur lohnt, stellen wir Ihnen gerne einen detaillierten Kostenvoranschlag zusammen.

Kann ich auch von Privat ein Klavier kaufen?
​Mit Vorbehalt! Wenn Sie sicher sein wollen kontaktieren Sie uns, wir sind gerne bereit, für Sie gegen ein bescheidenes Entgelt eine fachliche Begutachtung vorzunehmen. Es kommt immer wieder vor, dass wertlose Klaviere, Stichwort "sehr schönes Gehäuse" durch Vorbesitzer elegant entsorgt werden. Achtung: Vielfach übersteigen die Transportkosten den Wert bei Weitem.